Bodenrichtwert.NRW

Tel. 0228 / 8868-201

Gutachten mit Bodenrichtwert und Lärmpegel für Ihr Grundstück in 24 Stunden

Schritt 1 von 3: Grundstücksdaten

Informieren Sie sich vor dem Kauf Ihres Grundstück oder bebauten Grundstück! Von uns erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden ein Kurzgutachten für Ihr Wunschgrundstück mit Bodenrichtwert und Lärmwerten. So wissen Sie genau, was Ihr Grundstück wert ist, und gehen somit in eine gute Verhandlungsposition.

Der Normalpreis bei Beauftragung per Fax, Telefon oder Brief liegt bei 49,- €. Profitieren Sie von unseren besonderen Online Konditionen, und erhalten Sie das Gutachten für nur 29,- € innerhalb von 24 Stunden!

Vorteile:
✅ Grundstückswert erfahren
✅ offizieller m²-Preis und Lärmemission
✅ sicher, schnell und einfach
✅ Zahlung auf Rechnung

Adresse des Grundstück

Straße
Nummer
Postleitzahl
Ort
Ihre e-Mail Adresse
Ihre Vorteile

Bodenrichtwert

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert für den Boden innerhalb eines Gebietes.

Der Bodenrichtwert ist bezogen auf den Quadratmeter Fläche eines Grundstücks mit dem definierten Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück).

In bebauten Gebieten sind sie mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.

Lärmgutachten

Lärm kann den Nutzwert von Grundstücken negativ beeinflussen.

Daher enthalten auch unsere Kurzgutachten immer den Lärmpegel auf dem begutachteten Grundstück. Dies ist schon im Preis inbegriffen.

Sie erhalten die Lärmpegel inklusive Einfluss durch Straßenlärm, Schienenlärm und Lärm von Flugverkehr.

Geld-Zurück-Garantie

Unsere Gutachten erhalten Sie garantiert innerhalb von 24 Stunden nach Auftragserteilung - ansonsten ist das Gutachten für Sie kostenfrei!

Häufige gestellte Fragen

Was erhalte ich in meinem Gutachten?

Sie erhalten den Bodenrichtwert Ihres unbebauten oder bebauten Grundstückes. Das ist der durchschnittliche Preis, den Käufer bereit waren für ein ähnliches Grundstück in ähnlicher Lage zu zahlen. Individuelle Faktoren können den Wert des Grundstücks noch steigern oder senken, aber Sie haben auf jeden Fall einen sehr guten Anhaltspunkt für den Wert eines Grundstücks, und müssen nicht ein teures Verkehrswert- oder Sachwertgutachten (Kosten ab ca. 800,- €) in Auftrag geben.

Für wen sind die Gutachten interessant?

Die Gutachten sind sowohl für Kaufinteressenten von Grundstücken und Gebäuden als auch für Verkäufer, Makler und Erben interessant. Außerdem eignet sich das Kurzgutachten zur Prüfung von Gutachten durch Sachverständige; weicht das Ergebnis erheblich ab, können Sie den Sachverständigen mit dem Ergebnis des Kurzgutachten konfrontieren. Das Risiko für teure Fehler sinkt.

Was ist der Bodenrichtwert?

Der Bodenrichtwert ist ein Durchschnittswert zur Bestimmung des Wertes von Bauland und Grundstücken. Der Bodenrichtwert wird in € pro m² Grundstück angegeben. Grundstücksverkäufe müssen in Deutschland dem jeweiligen Gutachterausschuss mitgeteilt werden. Mithilfe dieser Angaben der Verkäufer wird der Bodenrichtwert bestimmt.

Bodenrichtwerte werden je nach Bundesland und Gemeinde unterschiedlich häufig, mindestens jedoch alle zwei Jahre neu bestimmt. Die Richtwerte können bei den zuständigen Gutachterausschüssen gegen eine Gebühr schriftlich angefordert werden. In Berlin kostet das bspw. 26,- € zzgl. Porto. Alternativ können Sie unseren einfacheren und günstigeren 24-Stunden Service nutzen.

Können auch Häuser bewertet werden?

Das Kurzgutachten bewertet nur das Grundstück, auf dem das Haus steht. Bei gut erhaltenen Häusern muss ein Zuschlag für den Sachwert des Hauses, bei Ruinen ein Abschlag für den Abriss hinzu- bzw. abgerechnet werden.

Welche Grundstücke sind für die Begutachtung geeignet?

Grundsätzlich sind alle wohnlich und gewerblich genutzten Grundstücke geeignet. Sollte Ihr spezifisches Grundstück einmal nicht geeignet sein, müssen Sie selbstverständlich auch kein Gutachten zahlen. Sie erhalten dann von uns kostenfrei Tipps, wie Sie dennoch den Wert der Immobilie bestimmen können.

Wie kann ich bezahlen?

Sie bezahlen bequem nach Erhalt des Gutachtens per Rechnung. Das Zahlungsziel liegt bei 30 Tagen, d.h. Sie haben ausreichend Zeit die Überweisung vorzunehmen.

Warum soll ich Ihren Service nutzen?

Mehrere Gründe sprechen für uns: unser Service ist günstiger als eine schriftliche Anfrage bei der zuständigen Stelle (in Berlin kostet eine schriftl. Anfrage bspw. 26,- € zzgl. Porto), schneller und einfacher als eine schriftliche Anfrage an den jeweiligen Gutachterausschuss. Darüberhinaus legen wir einen großen Wert auf Kundenzufriedenheit.

Außerdem erhalten Sie zusätzlich zum Bodenrichtwert auch noch den Lärmpegel auf Ihrem Grundstück; dieser kann den Grundstückswert ganz erheblich beeinflussen.

© 2015 Bodenrichtwert.NRW | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Impressum